The Descent Reihe

Alles über die Horror-Filmreihen
   

The Descent Reihe

Beitragvon H0rRoRc0llect0r » So 19. Sep 2010, 19:20

Kennt ihr die The Descent Filme ? meiner Meinung nach verdammt guter Horror-Stoff bis jetzt gibt es ja 2 Teile und ein 3 wird auch kommen ;) wer das ende vom 2 Teil gesehen hat weiss auch warum....

Hier die Trailer zum 1 und 2 Teil

Teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=5sv12sMnbcs

Teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=d7fnkGM-MEY

Habe beide Teile im Steelbook
Bild

Bild
Benutzeravatar
H0rRoRc0llect0r
Meuchler
Meuchler
 
Beiträge: 1543
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:22
Wohnort: Hannover
Ehemaliger Nickname: PuzzleMörder

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Saint-Scream » So 19. Sep 2010, 19:22

Die Filme mag ich gar ned ^^
hab nur den ersten Teil gesehen..und naja hat mir nicht so gefallen
Benutzeravatar
Saint-Scream
Serienkiller
Serienkiller
 
Beiträge: 5599
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:48
Wohnort: Mannheim

Re: The Descent Reihe

Beitragvon KONAMI » So 19. Sep 2010, 19:30

Teil eins fand ich sehr gut! Aber Teil 2 war mal der totale Scheiß :D
Jetzt kommt auch noch ein dritter..hm bin mal gespannt ;)
TEAM HOFFMAN <3
------------------------------------------------------
O N L Y S N A K E I S T H E T R U E H E R O
Benutzeravatar
KONAMI
Schrei, wenn du kannst
Schrei, wenn du kannst
 
Beiträge: 777
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:33
Wohnort: Outer Heaven

Re: The Descent Reihe

Beitragvon H0rRoRc0llect0r » So 19. Sep 2010, 19:37

lol Also den 2 Teil fand ich auch richtig gut war nicht mehr so Spannend wie der erste aber liegt ja auch daran weil man zb auch schon wusste wenn man den ersten gesehen hat was da für Viecher unten leben und der 2 war um einiges Blutiger wundert mich sowieso das der ne FSK freigabe bekommen hat ;)
Bild

Bild
Benutzeravatar
H0rRoRc0llect0r
Meuchler
Meuchler
 
Beiträge: 1543
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:22
Wohnort: Hannover
Ehemaliger Nickname: PuzzleMörder

Re: The Descent Reihe

Beitragvon KONAMI » So 19. Sep 2010, 19:39

Ja stimmt hast recht ;)
Aber ich denke man hätte kein zweiten oder dritten Teil mehr machen müssen :D
TEAM HOFFMAN <3
------------------------------------------------------
O N L Y S N A K E I S T H E T R U E H E R O
Benutzeravatar
KONAMI
Schrei, wenn du kannst
Schrei, wenn du kannst
 
Beiträge: 777
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:33
Wohnort: Outer Heaven

Re: The Descent Reihe

Beitragvon H0rRoRc0llect0r » So 19. Sep 2010, 19:46

Ja aber in der us Fassung ist Sarah ja entkommen und in der Deutschen Fassung ist sie nicht entkommen da Träumt sie das ja nur und von daher gabs dann ne Fortsetzung und das ist auch gut so :D aber ist geschmackssache ;)
Bild

Bild
Benutzeravatar
H0rRoRc0llect0r
Meuchler
Meuchler
 
Beiträge: 1543
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:22
Wohnort: Hannover
Ehemaliger Nickname: PuzzleMörder

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Double-R » Mo 20. Sep 2010, 15:19

die monster wurden im ersten teil schon viiiiel zu früh gezeigt, das hat mir total die spannung genommen. ich hätte es viel grusliger gefunden, wenn man nicht wusste, wovor sie weglaufen. außerdem hätte man mehr mit klaustrophobie arbeiten können.
teil 2 war aber voll cool durch verstärkte splattereinlagen, und nicht mehr so zappenduster:-) da sieht man auch was
Bild
Benutzeravatar
Double-R
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 742
Registriert: So 8. Aug 2010, 21:33

Re: The Descent Reihe

Beitragvon H0rRoRc0llect0r » Mo 20. Sep 2010, 16:17

markymarco hat geschrieben:die monster wurden im ersten teil schon viiiiel zu früh gezeigt, das hat mir total die spannung genommen. ich hätte es viel grusliger gefunden, wenn man nicht wusste, wovor sie weglaufen. außerdem hätte man mehr mit klaustrophobie arbeiten können.
teil 2 war aber voll cool durch verstärkte splattereinlagen, und nicht mehr so zappenduster:-) da sieht man auch was


Da bin ich ja nicht der einzigste der den 2 Teil auch sehr gut findet
Bild

Bild
Benutzeravatar
H0rRoRc0llect0r
Meuchler
Meuchler
 
Beiträge: 1543
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:22
Wohnort: Hannover
Ehemaliger Nickname: PuzzleMörder

Re: The Descent Reihe

Beitragvon volvagia » Mo 20. Sep 2010, 16:50

Der erste Teil sehr gut, fast ein Meisterwerk.

Der zweite Teil ist gut.
Benutzeravatar
volvagia
Leben oder Sterben?
Leben oder Sterben?
 
Beiträge: 413
Registriert: Fr 13. Aug 2010, 02:43

Re: The Descent Reihe

Beitragvon H0rRoRc0llect0r » Mo 20. Sep 2010, 23:24

Der erste Teil ist auf jeden fall ein Meisterwerk für mich ;)
Bild

Bild
Benutzeravatar
H0rRoRc0llect0r
Meuchler
Meuchler
 
Beiträge: 1543
Registriert: So 22. Aug 2010, 19:22
Wohnort: Hannover
Ehemaliger Nickname: PuzzleMörder

Re: The Descent Reihe

Beitragvon hellozepp » So 10. Okt 2010, 20:55

Ich finde beide Teile grandios. Die stehen sich meiner Meinung nach nicht viel nach. Okay, Teil 2 ist nicht ganz so überraschend, weil Fortsetzung. Aber immerhin haben sie die Story weitergeführt und nicht einfach nen billigen Rip-off vom 1. Teil gemacht.

Das Ende von Teil 2 fand ich allerdings irgendwie bescheuert - aber wie schon gesagt, Teil 3 soll ja noch folgen... Ob man das nun allerdings haben muss sei mal dahingestellt.

Der Variationsreichtum der Thematik von The Descent ist jedenfalls ziemlich beschränkt, als das man da nicht mehr besonders viel rausholen kann denke ich, und so denke ich dass ein Dritter Teil außer vllt. ein paar neuer Erkenntnisse nicht viel reißen wird....
"Oh yes... There will be blood"
Bild
Benutzeravatar
hellozepp
Dem Alptraum entkommen
Dem Alptraum entkommen
 
Beiträge: 20
Registriert: So 10. Okt 2010, 12:00
Wohnort: Bremervörde, NI

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Double-R » Mo 11. Okt 2010, 14:47

das denke ich auch. aber hauptsache viel blut :-)
Bild
Benutzeravatar
Double-R
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 742
Registriert: So 8. Aug 2010, 21:33

Re: The Descent Reihe

Beitragvon herber herbert » Sa 23. Okt 2010, 18:21

habe nur teil 1 gesehen, denn fand ich geil. bin mal auf teil 2 gespannt
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Chrissy » Di 4. Jan 2011, 20:25

Hab mir heute den ersten und den zweiten Teil gekauft.
Den ersten fand ich super,den zweiten habe ich noch nicht gesehen.Werde ich später aber machen. :D
Bild

"You forgot the first rule about remakes. DON'T FUCK WITH THE ORIGINAL!"
-Sidney Prescott-
Benutzeravatar
Chrissy
Schrei, wenn du kannst
Schrei, wenn du kannst
 
Beiträge: 782
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 19:36
Wohnort: Köln

Re: The Descent Reihe

Beitragvon marc » Di 4. Jan 2011, 21:03

Fand beide ziemlich gut und spannend! Kann man sich auf jeden Fall mal anschauen.
Bild
SAW I-III FANBUCH TRIOLOGIE - MEHR INFOS IM THREAD
SAW III FANBUCH JETZT

Facebook Account = http://www.facebook.com/sawfanforum
youtube = http://www.youtube.com/sawhouse
Benutzeravatar
marc
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 323
Registriert: Fr 6. Aug 2010, 12:20

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Chrissy » Mi 5. Jan 2011, 02:01

Hab mir den zweiten Teil jetzt mal angeguckt.Fand den echt gut,hab mich auch ein paar Mal erschrocken vor den Viechern.^^
Bild

"You forgot the first rule about remakes. DON'T FUCK WITH THE ORIGINAL!"
-Sidney Prescott-
Benutzeravatar
Chrissy
Schrei, wenn du kannst
Schrei, wenn du kannst
 
Beiträge: 782
Registriert: Mi 1. Dez 2010, 19:36
Wohnort: Köln

Re: The Descent Reihe

Beitragvon Unbesigbare » Mi 5. Jan 2011, 10:30

Dafür,dass der erste Teil sehr in den Himmel gehoben worden ist habe ich mir auch damals angesehen,fand ihn aber nicht so gut,wie angekündigt.
Suffering?You haven't seen anything yet...
Benutzeravatar
Unbesigbare
Leben oder Sterben?
Leben oder Sterben?
 
Beiträge: 357
Registriert: Di 21. Sep 2010, 14:51
Wohnort: Olpe (NRW)

Re: The Descent Reihe

Beitragvon summerbreeze » Di 11. Jan 2011, 19:10

hab den ersten teil im fernsehn gesehen und hab mir nun auch mal den 2. teil angeschaut, gleiches thema, gleiche monster, aber ich fand ihn dennoch okay, auch dank der überraschung, das doch noch wer aus dem ersten teil überlebt hat.
allerdings hab ich das ende des ersten teils damals so interpretiert, das niemand rauskommt und das ende nur hirngespinste und so sind, aber wie ich mitbekommen hab, gibts auch da 2 enden :)
Die grundlegenden Charakterzüge der paranoiden Persönlichkeit sind Wahnvorstellung, Feindseeligkeit, Mißtrauen.Ich habe keine Wahnvorstellungen.Ich bin nicht mißtrauisch.Vielleicht bin ich feindseelig, aber nur, weil die da draußen mich drankriegen wollen
Benutzeravatar
summerbreeze
Leben oder Sterben?
Leben oder Sterben?
 
Beiträge: 412
Registriert: So 26. Dez 2010, 19:07
Wohnort: Leipzig


 

Zurück zu Horror-Filmreihen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron