Black Swan

Hier kannst du dich über alle anderen Kinofilme unterhalten, die nichts mit HORROR zu tun haben
Forumsregeln
Bild
   

Black Swan

Beitragvon AndreaswGw » So 6. Feb 2011, 18:57

Ihr habt sihcer gewusst das es nich lange dauert bis dieser Film HIER ein eigenen Thread bekommt.

Habe bisher nur gutes über dem Film gehört und frage euch werdet ihr euch ihn reinziehen ? habt ihr ihn schon gesehen,wenn ja ist der Hype gerecht ?

"Das Streben einer Ballerina nach Perfektion, zwischen psychologischem Drama, purem Horror und großer Oper – das ist DARREN ARONOFSKY Nachfolger seines preisgekrönten THE WRESTLER."
Benutzeravatar
AndreaswGw
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1132
Registriert: Sa 14. Aug 2010, 20:22
Wohnort: Hannover

Re: Black Swan

Beitragvon Cand. med. Darki » So 6. Feb 2011, 21:44

Ich hab den Film gesehen und er ist gut ;)
Er ist sicher nicht was für jeden,es scheiden sich die Geister...er kriegt von mir 7 von 10 Punkten!
.:Wer Rechtschreibfehler findet, darf Sie behalten:.

Sawhouse-Forencity Forum Stand
Anmeldungsdatum:04.09.2008
Beiträge insgesamt:10526
Benutzeravatar
Cand. med. Darki
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1175
Registriert: So 8. Aug 2010, 20:24
Ehemaliger Nickname: DarkAngel

Re: Black Swan

Beitragvon summerbreeze » Mo 7. Feb 2011, 06:39

na ja, ich hasse dieses ballettgetue, aber mal schauen, vielleicht schau ich trotzdem mal rein, hat ja nur gute kritiken bekommen
Die grundlegenden Charakterzüge der paranoiden Persönlichkeit sind Wahnvorstellung, Feindseeligkeit, Mißtrauen.Ich habe keine Wahnvorstellungen.Ich bin nicht mißtrauisch.Vielleicht bin ich feindseelig, aber nur, weil die da draußen mich drankriegen wollen
Benutzeravatar
summerbreeze
Leben oder Sterben?
Leben oder Sterben?
 
Beiträge: 412
Registriert: So 26. Dez 2010, 19:07
Wohnort: Leipzig

Re: Black Swan

Beitragvon summerbreeze » Do 3. Mär 2011, 23:27

so hab den film inzwischen gesehn und bin enttäuscht, ich versteh net, wie man so einen hype darum machen kann, bin ein paar mal fast eingeschlafen.
das thema an sich ist ja net verkehrt, aber ich finde, da hätte man weitaus mehr draus machen können...
Die grundlegenden Charakterzüge der paranoiden Persönlichkeit sind Wahnvorstellung, Feindseeligkeit, Mißtrauen.Ich habe keine Wahnvorstellungen.Ich bin nicht mißtrauisch.Vielleicht bin ich feindseelig, aber nur, weil die da draußen mich drankriegen wollen
Benutzeravatar
summerbreeze
Leben oder Sterben?
Leben oder Sterben?
 
Beiträge: 412
Registriert: So 26. Dez 2010, 19:07
Wohnort: Leipzig

Re: Black Swan

Beitragvon BloodyMary » So 2. Mär 2014, 20:22

Einer meiner absoluten Lieblingsfilme!
Das vereint einfach die Hauptkomponenten meines Lebens - Ballett und Psycho/Horror.
Ich mag es, dass in dem Film so vieles "im Kopf" passiert und nicht tatsächlich...
Er ist total verwirrend und durcheinander, das find ich sehr interessant.
Hammer Film, auch wenn er sich an manchen Stellen für "Nicht-Ballett-Fans" in die Länge zieht. :roll:
Bild
Benutzeravatar
BloodyMary
Hat eine Vorahnung
Hat eine Vorahnung
 
Beiträge: 121
Registriert: So 31. Mär 2013, 19:13


 

Zurück zu Cinema Misc

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron