Saw 8: Legacy [Allgemein]

Alles über den achten Teil der Filmreihe
   

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon herber herbert » Sa 22. Jul 2017, 14:09

der trailer ansich ist gut. finde nur die details nicht so toll... die traps zb, die schauspieler...aber mal abwarten... denke aber in der einen szene mit der bärenfall ist john zu sehen... wie oft gabs film wo der trailer gut war und der film schlecht und anderes herum...wir werden sehen
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Riggs-Tonband » Sa 22. Jul 2017, 15:10

Ich finde den Trailer auch gut. Er ist anders und ungewöhnlich. Deswegen glaube ich auch das es Hoffnung gibt dass sie etwas neues aus Saw gezaubert haben.
Übrigens zum Fact mit Ryan aus Teil 7 ist mit dabei. Es heisst zwar einer Ryan, aber es ist nicht der selbe Schauspieler wie aus Saw 7. Obwohl ich mir vorstellen könnte dass die Szene mit der Bärenfalle im Trailer wegen der Schürze aus Saw 7 andeutet dass es Ryan ist.

Auch noch hab ich mal nach langen herausgefunden, dass die 2 Komplizen mit den Schweinemasken am Ende von Saw 7 Ryan und Brad sind. Diese haben ja am Anfang bei der Kreissäge überlebt. Woher ich das weiss? Ich hab das Audiokommentar der Drehbuchautoren mir angesehen, und dort haben sie dies verraten. Es sollte vermittelt werden, dass wenn Jill etwas geschieht sofort die Überlebenden eingreifen sollten, da diese mit der Philoshophie "Er hat mir geholfen" Leben. Ziemlich schwach im Film geschrieben das ganze. Man kann das ohne Audiokommentar niemals erahnen.
Benutzeravatar
Riggs-Tonband
Dem Alptraum entkommen
Dem Alptraum entkommen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:37
Wohnort: Berlin

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon herber herbert » Sa 22. Jul 2017, 15:57

das die 2 am ende von teil 7 , die 2 von der ersten teap waren, ist lange bekannt. das wurde hier auch schon oft damals diskutiert... wie gesagt, erstmal gucken was draus wird. denke, wo jetzt alles neue schauspieler mit spielen, wird das ende eher wieder ein wtf effekt haben, wie noch bei teil 7 , wo es offensichtlich war, das gordon dahinter steckt.
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » Fr 28. Jul 2017, 11:34

Wow, ich hab mich erst vor kurzem wieder gefragt, wer unter den anderen Schweinemasken war, weil ich hier damals die Diskussion dazu nicht mehr verfolgt hatte - Danke Riggs-Tonband! ~ ^w^b

Aber hey ich hatte mir im Trailer noch weniger SAW Feel vorgestellt, es war ja doch einiges da, das an die alten Filme erinnert. ^^
Das mit den fünf Leuten mit Eimern auf den Köpfen aus dem Trailer erinnert mich zum Beispiel irgendwie an Saw V (und an diesen einen Spongebob Film xD), die Reverse Bear Trap erinnert mich an Jills Gesicht ( :cry: ) und das mit den Spritzen an Saw II - Oh Mann, jetzt will ich mir die alle wieder ansehen. (:
Wie ist Johns Blut unter die Fingernägel von dem Opfer gekommen und die noch viel wichtigere Frage:
Warum kratzt er/sie den armen alten Mann einfach? Der tut sich noch weh. o.o
Manche Szenen sehen fast eher aus als wären sie aus Final Destination. xD
Heyy cool, das eine am Ende sah nach der Laser Falle aus, auf die ich gewartet habe. :3
Und ich hab das Gefühl, dass Billys Haare über die Jahre gewachsen sind. xD
Den "Running Scared" Oldie als Musik zu verwenden ist auch interessant (Mafia 3, wu-huu~). ^^
Ich freue mich auf jeden Fall auf den Film, damals war ich nie alt genug um zu den SAW Filmen ins Kino gehen zu dürfen, aber jetzt schon! :D
Ich hoffe sie haben Tobin gut eingebaut und er kommt nicht bloß wieder 2 Sekunden lang vor, haha. ~ ^u^
Es ist schon schlimm genug, dass kein Hoffman zu sehen sein wird. T_T
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon TheRealmOfLutherNiles » Fr 28. Jul 2017, 15:38

Amanda_Young hat geschrieben:Es ist schon schlimm genug, dass kein Hoffman zu sehen sein wird. T_T


Noch ist es ja nicht ganz sicher. Donnie Wahlbergs Auftritt in Teil 3 wurde damals auch überall abgestritten, um den Überraschungseffekt zu wahren.
TheRealmOfLutherNiles
Bewusstlos
Bewusstlos
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 4. Jul 2017, 19:21

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » Mo 31. Jul 2017, 18:50

TheRealmOfLutherNiles hat geschrieben:Noch ist es ja nicht ganz sicher. Donnie Wahlbergs Auftritt in Teil 3 wurde damals auch überall abgestritten, um den Überraschungseffekt zu wahren.


Wahas?! Oh nein, mach' mir bitte keine Hoffnungen. xD
Wenn Costas überraschend doch vorkommt und ich mich nicht 3 Jahre vorher seelisch darauf vorbereiten konnte, überleb ich das im Kino nicht. ~ :roll: :D
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Riggs-Tonband » Mo 7. Aug 2017, 09:37

@Amanda_Young

Gerne :P hatte die Diskussion damals dann auch nicht mehr verfolgt.
Wie das Blut von Jigsaw unter den Fußnägeln gekommen ist, hab ich da ne Vermutung. Jigsaws Leiche wird ja ausgegraben und zum einen hatte er ja in Saw 3 einige Blutpäckchen zum überleben. Eventuell hat der jenige noch ein Blutpäckchen aufbewahrt.
Benutzeravatar
Riggs-Tonband
Dem Alptraum entkommen
Dem Alptraum entkommen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:37
Wohnort: Berlin

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » Fr 11. Aug 2017, 19:32

Oh interessant, das hatte ich vergessen.
Obwohl ich einen Zombie-John wie in "Ich werde immer wissen was du letzten Sommer getan hast" schon auch cool gefunden hätte. :roll:
Okay aua, ihr dürft die Steine wieder weglegen - ich weiß, das passt nicht zu SAW und ich mag ja selbst keine übernatürlichen Erklärungen. xD
Moment, seit den Ereignissen der anderen SAW Filme sind 10 Jahre vergangen, also ist von John gar nicht mehr viel übrig, oder? ô.ô
Ein John Skelett? ^^
Na ja ich gehe einfach mal davon aus er kommt wieder bloß in Rückblenden vor und es gibt einen bzw. mehrere neue 'Killer'.
Ich hoffe das Ende ist nicht irgendwas cheesy - mäßiges wie "Man wird nie wissen, was jemand wirklich innerlich denkt, alle Menschen sind unberechenbar und alles was nötig ist, ist ein schlechter Tag und der vernünftigste Mensch kann dem Wahnsinn verfallen. Deshalb seid ihr alle ein wenig Jigsaw!! ...Jaaa, auch du Dave!" ~
Okay sorry, ich bin ja schon still. xD
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon TheRealmOfLutherNiles » Sa 12. Aug 2017, 02:40

Amanda_Young hat geschrieben:Na ja ich gehe einfach mal davon aus er kommt wieder bloß in Rückblenden vor und es gibt einen bzw. mehrere neue 'Killer'.


Muss nicht sein. Wäre zwar wahrscheinlich, aber die neue Crew will ja auch einige Dinge anders machen als in den ersten sieben Filmen. Von daher wäre es auch denkbar, dass John in Form von Halluzinationen vorkommt, gerade wenn der Nachahmer irgend ein irrer Verehrer ist.
TheRealmOfLutherNiles
Bewusstlos
Bewusstlos
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 4. Jul 2017, 19:21

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » Di 24. Okt 2017, 12:42

TheRealmOfLutherNiles hat geschrieben:Von daher wäre es auch denkbar, dass John in Form von Halluzinationen vorkommt, gerade wenn der Nachahmer irgend ein irrer Verehrer ist.


Ouh, das wäre auch cool - wie bei Batman Arkham Knight mit dem Joker! :P
Übermorgen Abend ist es soweit, ich freue mich!! ~ :D
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Marc Hoffmann » Di 24. Okt 2017, 21:41

Ohja, ich freue mich auch :)

Karten sind schon reserviert...
"Wie heißt es so schön?
Leg mich einmal rein. Schande über dich!
Leg mich zweimal rein. Schände über mich!!
Benutzeravatar
Marc Hoffmann
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 556
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 16:54

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » Fr 27. Okt 2017, 19:06

Oky nun kommt vermutlich der Moment, wo man aufpassen muss hier nicht zu spoilern, aber ein gewisser Jemand in dem Film sah so cool aus mit Brille! ~ :roll: :)
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon herber herbert » Sa 28. Okt 2017, 16:19

geh dienstag gucken.... aber bis jetzt nicht viel gutes gehört. will zwar auch nicht viel wissen, aber was man so hört muss story und handlungen unlogischer sein als die alten filme, fallen nicht mehr so brutall, schauspieler schlecht...mal selber urteil bilden. aber denke als alter saw fan kann der neues nichts mehr sein
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Marc Hoffmann » Sa 28. Okt 2017, 22:18

Eins der besten Saw Filme, die ich gesehen habe.
Schauspieler waren nur ordentlich bis gut und eine Falle sah zu etwas zu konstruiert aus.

Dennoch hat der Film seine guten WTF Momente und ist seiner Tradition treu geblieben. Auch gut sind die Neuerungen und wie er sich zwischen Teile zeitlich steht. Einfach nur toll :)
"Wie heißt es so schön?
Leg mich einmal rein. Schande über dich!
Leg mich zweimal rein. Schände über mich!!
Benutzeravatar
Marc Hoffmann
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 556
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 16:54

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Amanda_Young » So 29. Okt 2017, 11:07

Ich finde auch der Film kann schon als gut bzw. "decent" bezeichnet werden.
Es gab zwar meiner Meinung nach wesentlich bessere SAW Filme, aber auch welche, die mir weniger gefallen haben als "Jigsaw". (:
Bild
Benutzeravatar
Amanda_Young
Gefesselt
Gefesselt
 
Beiträge: 70
Registriert: So 15. Aug 2010, 20:41

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Marc Hoffmann » So 29. Okt 2017, 11:56

Amanda_Young hat geschrieben:Ich finde auch der Film kann schon als gut bzw. "decent" bezeichnet werden.
Es gab zwar meiner Meinung nach wesentlich bessere SAW Filme, aber auch welche, die mir weniger gefallen haben als "Jigsaw". (:


Na klar. Im Endeffekt ist es auch Geschmackssache.

Finde aber Jigsaw aber definitiv besser als Teil 5 und 7.
"Wie heißt es so schön?
Leg mich einmal rein. Schande über dich!
Leg mich zweimal rein. Schände über mich!!
Benutzeravatar
Marc Hoffmann
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 556
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 16:54

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon herber herbert » So 29. Okt 2017, 12:35

bin selber gespannt drauf und bilde mir meine meinung...
teil 5 war auch nicht so toll und 7 nur paar szenen. aber beide eher die schwächeren teile...
bin zwar neugierieg und hätte paar fragen,aber lieber nicht. will mir nichts kaput machen vom film. hab nur durch zufall auf facebook ein bild gesehen, wo der ganz rechte aus der falle mit den 4 oder leuten gezeigt wurde, rot eingekreist. stand nur english dazu u habs nicht gelesen. hoffe nicht, der ist der neue jigsaw.... weiß zwar gesicht nicht, aber daher will ich auch nichts mehr groß wissen :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Riggs-Tonband » Di 31. Okt 2017, 02:32

Ich hab den Teil auch jetzt gesehen und muss sagen, dass der Film wirklich besser als viele andere Teile der Reihe ist. Für mich war er besser als Teil 3, 5 und 7.
Er orientiert sich sehr an Saw 1+2 und ist wesentlich unblutiger, was aber nicht stört, da dies am Ende des Filmes ein Sinn ergibt.
Hier meine Kritik:
Ich als großer Fan der ersten Stunde von Saw, hatte mich schon gefragt ob noch jemals ein weiterer Saw-Film herauskommt, da Saw 8 immer wieder angekündigt wurde und dann doch in Vergessenheit geriet. Zum Film: Jigsaw ist im Gegensatz zu vielen Teile der Reihe etwas anders gestrickt. Es wird weniger Blut und Gore gezeigt, was ich aber nicht schlimm finde da er sich mehr an Saw 1+2 orientiert. Und wenn man das Ende vom aktuellen Jigsaw Film gesehen hat, weiss man auch wieso die Fallen und auch der Gore nicht so gewaltig waren. Ich möchte keinen Spoiler hier verfassen, aber sagen wir es mal so: Er orientiert sich an Saw 1 mit weiten Lichtblicken von Jigsaw. Dieses Rätsel gebe ich euch auf dem Weg, da ich hier keinen Spoilern möchte. Seht ihr das Ende, dann versteht ihr das Rätsel sowie der Film nicht so brutal war. Fazit: Jigsaw dürfte jeden Saw-Fan gefallen, er ist rasant erzählt, baut seine Spannung bereits in 10 Minuten auf, lässt einem Rätseln sowie weiss er mit seiner neuen Atmosphäre zu unterhalten. Nicht zu vergessen; Der Twist ist im Gegensatz zu anderen Teilen der Reihe wirklich wieder besser. Saw 3,5,6 und 7 hatten Twists, die man sich mehr oder weniger schnell zusammenreimen konnte. Die Darsteller sind durchschnittlich, aber keine Katastrophe. Aber da leute wie Costas Mandylor (Mark Hoffman) immer stärker bei ihrem Spiel wurden, würde es mich nicht wundern, wenn vorrausgesetzt - es eine Fortsetzung gibt, dass sich diese Darsteller weiterentwickeln. Mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen. Ich kann mit guten Gewissen sagen, dass der Film besser als Saw 7,5 und 3 war. Leute, die die Reihe nicht kennen, kann ich diesen Film auch sehr empfehlen, da er wirklich so zartbesaitet wie Saw 1 herangeht. Good Job, Spierig Brother - Aber jetzt will ich noch ein Spiel spielen! - vorrausgesetzt ihr habt noch eine gute Storyline zu bieten, ansonsten zieht bitte den Stecker.
Benutzeravatar
Riggs-Tonband
Dem Alptraum entkommen
Dem Alptraum entkommen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:37
Wohnort: Berlin

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon herber herbert » Di 31. Okt 2017, 05:33

ich fand saw 3 damals super.

aber hab gestern auch den neuen gesehen.
ist auf jedenfall anderes. aber weiß selbst nicht gerade, wie ich ihn einstifen soll, ob er gut oder schlecht war. muss ihn nochmal an schauen.
auch das ende, zum einen war es gut, zum anderen schlecht und unogisch auf die gesamte sache bezogen. aber schwer jetzt ohne spoiler dazu was zu sagen.
Benutzeravatar
herber herbert
Test bestanden
Test bestanden
 
Beiträge: 1290
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 07:43
Wohnort: unter ne brücke

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Riggs-Tonband » Di 31. Okt 2017, 08:47

Unlogisch sagen einige, fand ich aber nicht.
Naja dass er besser als Saw 3 ist, war auf den Twist bezogen.
Benutzeravatar
Riggs-Tonband
Dem Alptraum entkommen
Dem Alptraum entkommen
 
Beiträge: 36
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:37
Wohnort: Berlin

Re: Saw 8: Legacy [Allgemein]

Beitragvon Marc Hoffmann » Mi 17. Jan 2018, 20:10

"Wie heißt es so schön?
Leg mich einmal rein. Schande über dich!
Leg mich zweimal rein. Schände über mich!!
Benutzeravatar
Marc Hoffmann
Ist auf der Überwachungskamera
Ist auf der Überwachungskamera
 
Beiträge: 556
Registriert: Mo 27. Dez 2010, 16:54

Vorherige

 

Zurück zu Jigsaw

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron