Fakten zu Jason Voorhees

Allgemeines über Freitag der 13.
   

Fakten zu Jason Voorhees

Beitragvon Dr. Hannibal Lecter » Di 27. Sep 2011, 17:51

1946 wurde Jason Voorhees geboren, dessen Eltern Pamela und Elias Voorhees waren. Seit seiner Geburt war er mongolisch behindert. Natürlich hatte er es dadurch nicht immer leicht und vor allem die gleichaltrigen Kinder haben ihn öfters deswegen gehänselt. Im Alter von 11 Jahren hat Jason das Camp Crystal Lake besucht, bei dem auch seine Mutter Pamela als Küchenkraft angestellt war. Doch sie hat nichts von seinem Ertrinken im See bemerkt und hat die Campleiter und Betreuer dafür verantwortlich gemacht.

Der 2 m große und über 100 kg schwere Jason Voorhees ist die unsterblichste und unaufhaltsamste Killermaschine aller Zeiten. Kaum eine Waffe, egal ob es sich dabei um eine Pistole, Machete, Mistgabel, ein Messer oder ein anderes Werkzeug handelt, kann ihm etwas anhaben. Selbst wenn es noch so aussehen mag, er wäre tot, so ist er es nicht, denn er kehrt immer wieder zurück.
Im Knabenalter von 11 Jahren ertrinkt Jason, der von vielen wegen seinem deformierten bzw. entstellen Gesicht gehänselt wird, im Crystal Lake; der tote Körper von Jason wird nie gefunden. Psychisch mitgenommen, bringt Jasons Mutter in den darauf folgenden Jahren einige campbegeisterte Erwachsene und auch Teenager auf bestialischste Art und Weise um, bis sie selbst von einem tapferen Mädchen ermordet wird. Dies muss Jason mit angesehen haben, der sich vor 22 Jahren aus dem Wasser retten konnte und allen Anschein nach all die Jahre einsam im Wald, rund um den Crystal Lake gelebt hat. Ab diesem Zeitpunkt nimmt der stumme Jason es selbst in die Hand und setzt die grausame Mordserie seiner Mutter fort. Dabei ist er vor allem in der Gegend um den Crystal Lake aktiv.
Bei seinem Tatvorgang trägt er anfangs immer eine Papiertüte auf dem Kopf; später nimmt er sich von einem seiner Opfer eine Hockeymaske an sich, die er nun fortan immer trägt. Wahrscheinlich ekelt er sich selbst vor seinem Aussehen, weshalb er auf eine Maske besteht. Man kann sein, von Geburt an entstelltes und von vielen Kämpfen mit seinen Opfern verwundenes, Gesicht aber auch einige Male ohne Maske sehen. Zu seinem Tatwerkzeug gehört meist eine riesige Machete. Aber auch unbewaffnet ist er sehr gefährlich, da er vor allem später, bei seiner zombiehaften Auferstehung, unglaubliche Kräfte besitzt... und spontan auch gerne mal zu anderen spitzen Gegenständen greift.

Bild
Bild

Was wünscht Ihr Euch für die SAW I - VII Box von Kinowelt? http://tinyurl.com/sawhouse263

Twitter = http://twitter.com/sawhouse
Facebook Seite = http://www.facebook.com/sawhouseforum
Facebook Account = http://www.facebook.com/sawfanforum
youtube = http://www.youtube.com/sawhouse
Benutzeravatar
Dr. Hannibal Lecter
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 5409
Registriert: So 15. Aug 2010, 15:29
Wohnort: Münster
Ehemaliger Nickname: jigsaw9292

 

Zurück zu Freitag der 13. Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron